icon

Freie Plätze?

NASCHU

WOHNORT für Kinder die in Hünenberg die Schulen besuchen (einschliesslich Chamer Familien)
ALTER ab Kindergarteneintritt bis Ende der Primarschule
ÖFFNUNGSZEITEN Montag bis Freitag, 11.25 bis 18.00 Uhr wählbare Module siehe Angebot
BETREUUNGSUMFANG Minimum ein Modul pro Woche

FEIERTAGE/FERIEN an eidgenössischen/kantonalen Feiertagen, den schulfreien/unterrichtsfreien Tagen und während den Schulferien geschlossen


Tanzen, zeichnen, gemeinsam essen, austoben, sich begegnen, erholen, entdecken, Hausaufgaben lösen…
In unserer NASCHU (Mittagstisch und Nachmittagsbetreuung) gestalten und erleben Kinder ab Kindergarteneintritt bis Ende der Primarschule ihre Freizeit. Es ist uns wichtig, sie in der Alltagsgestaltung mit einzubeziehen.

 

Angebot

6 Module sind individuell buchbar –
wählen Sie Minimum 1 Modul pro Woche

 

Modul Betreuungszeit Kosten CHF
Mindest- bis Höchsttarif
MT Mittagstisch 11.25 - 13.30 Uhr 7.50 bis 24.-
A 13.30-18.00 Uhr 13.50 bis 45.-
B 13.30 - 15.00 Uhr 4.50 bis 15.-
C1 15.00-17.00 Uhr 6.- bis 20.-
C2 16.00-18.00 Uhr 6 bis 20.-
D 15.00-18.00 Uhr 9.- bis 30.-

Am Mittwoch wird das Angebot im Schulkreis Dorf an der Zentrumstrasse durchgeführt.

TARIFE / Anmeldung

Die Kosten werden nach einem einheitlichen System berechnet. Massgebend sind die Einkommens- und Vermögensverhältnisse, die Familienkonstellation und die ­Kinderzahl der Familie sowie der Tarifsatz des entsprechenden Moduls. Aussergemeindliche Familien bezahlen den Höchsttarif. 

SELBSTDEKLARATION
HÖCHSTTARIF
CHAMER FAMILIEN

Standortleitung

Fabienna Elmiger

NASCHU, Schulkreis Dorf

Franziska Herre-Imbach

NASCHU, Schulkreis See

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich an die Geschäftsstelle. Primär ist es unser Ziel, allen angemeldeten Familien auf Schuljahresbeginn einen Platz anzubieten. Der Stichtag für die Anmeldung ist Mitte Juni. Stehen nicht genügend Plätze zur Verfügung, gelten für die Aufnahme folgende Kriterien:

  1. Heutige NASCHU-Kinder (jüngere Kinder haben Vorrang)
  2. Geschwister von heutigen NASCHU-Kindern (jüngere Kinder haben Vorrang)
  3. Kinder die bereits unsere TEIKI besuchten
  4. Warteliste nach Eingangsdatum
  5. Interessierte nach Anfragedatum

Es bleibt den Standortleitungen vorbehalten aus pädagogischen Gründen eine andere Reihenfolge festzulegen.

Bei freien Plätzen ist ein Einstieg auch unter dem Jahr möglich. Familien, deren Anmeldungen nicht berücksichtigt werden können, haben die Möglichkeit sich auf eine Warteliste setzen zu lassen.

Chamer Familien

Chamer Familien bezahlen die Kosten gemäss Grundlagen der Gemeinde Cham (Modulare Tagesschulen). Unter www.schulen-cham.ch finden Sie die entsprechenden Dokumente. Bitte die Betreuungsvereinbarung unten bei ANMELDUNG, CHAMER FAMILIEN ausfüllen und an Familie plus senden. Den Antrag für Betreuungsgutscheine sowie eine Kopie der letzten definitiven Steuerveranlagung senden Sie bitte direkt an die Modulare Tagesschule Cham.
Wichtig! Die Kosten für die einzelnen Module werden durch die Schuladministration Cham ausgefüllt und Ihnen anschliessend zugestellt.

SPONTANPLATZ

Benötigt eine Familie vorübergehend einen zusätzlichen Platz, kann ein Spontanplatz in Anspruch genommen werden, sofern dieser verfügbar ist. Diese Kosten werden separat in Rechnung gestellt – es gilt der persönliche Tarifsatz. Für Familien, die unsere Angebote nicht regelmässig nutzen, gilt der Höchsttarif. Der Betrag wird am entsprechenden Tag durch die Gruppenleitung in bar eingezogen.

ALLGEMEINE
BESTIMMUNGEN ZUR
Betreuungs­-
vereinbarung

mehr

ERMITTLUNG
DES MASSGEBENDEN
EINKOMMENS

Wegleitung 


mehr

STANDORTE

icon
NASCHU
Schulkreis Dorf

Zentrumstrasse,
Rebenweg, Rony
Schulkreis See
Kemmatten B und Pavillon